STRUCTURE AVENUE,
24, rue John Gruen, L-5619 Mondorf-les-Bains Luxemburg

Wandregale selber bauen - Sir Dan Smith

wandregale-selber-bauen-sir-dan-smith

Sofern Ihr schon das ein oder andere Video von mir gesehen habt, habt Ihr festgestellt, dass ich die meisten meiner DIYs gerne aus Restholz baue. So auch heute und ich zeige Euch, wie Ihr diese coolen Wandregale selber bauen könnt. Wenn Ihr also wie ich, Reststücke zu Hause rumliegen habt, könnt Ihr daraus etwas schönes bauen, statt sie einfach weg zu werfen.

Wandregale selber bauen | Kleiner Hingucker

Einfache Bretter an der Wand sind mir persönlich zu langweilig, daher habe ich mir als kleinen Hingucker ein ganz einfaches „Design“ einfallen lassen, indem ich die Bretter oben und unten leicht angeschrägt habe. 

Was Ihr benötigt 

Je nachdem, was Ihr für ein Holz habt, müsst Ihr dieses erst einmal grob zurecht schneiden, so wie im Video. Für die leicht abgeschrägten Kanten messt Ihr einfach von einer Kante aus 10 cm und macht eine Markierung. Von dieser Markierung aus zieht Ihr eine diagonale Linie in die gegenüberliegende Ecke und schon habt Ihr einen fast 45Grad Winkel. Das ist aber natürlich Geschmacksache, wie schräg Ihr das abschneiden möchtet. Mit den beiden kleineren Brettern machen wir die Ablage und bringen diese beiden mit Schrauben am großen Brett an. Die genauen Maße könnt Ihr meinem Video entnehmen, genauso wie alle detaillierten Arbeitsschritte um diese Wandregale selber bauen zu können. Bevor ich die Wandregale montiere, habe ich sie in zweierlei Farben lackiert. Das große Brett in Cremeweiß und die Ablagen in Anthrazitgrau – das gibt einen sehr schönen Kontrast. Dazu habe ich alle Bretter natürlich vorher abgeschliffen.

Ich hoffe wie immer sehr, dass Euch dieses DIY gefallen hat und Ihr jetzt eine Inspiration oder Motivation habt, Euch auch Wandregale selber zu bauen.

Mit freundlichen Grüßen,

Euer Sir Dan Smith


Add Your Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *