STRUCTURE AVENUE,
24, rue John Gruen, L-5619 Mondorf-les-Bains Luxemburg

LED Hängelampe selber bauen aus alten Flaschen - Sir Dan Smith

Flaschenlampe-DIY-Sir-Dan-Smith

Zum Start in die neue Woche habe ich einen super einfachen und kreativen DIY Hack für Euch. Ich zeige Euch, wie Ihr eine LED Hängelampe selber bauen könnt und das wieder, ohne viel Geld auszugeben. Denn das Hauptmaterial für dieses dekorative DIY kommt aus dem Altglas. 😉

LED Hängelampe selber bauen | Upcycling mit alten Weinflaschen

Leere Weinflaschen könnt Ihr entweder in den Altglascontainer werfen oder etwas cooles und kreatives daraus bauen. Wer mich kennt weiß, ich habe mich für Letzteres entschieden. Im Wohnzimmer fehlte mir noch die perfekte indirekte Beleuchtung, die mir beim abendlichen Seriengucken nicht zu hell ist und nicht blendet wie z.B. unsere Stehlampe aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus. So entstand die Idee: LED Hängelampe selber bauen aus leeren Weinflaschen und einer Lichterkette.

Hängelampe selber bauen – Was Ihr dafür benötigt:

Dieser DIY Hack ist vom Prinzip her sehr simpel: Einfach Seil um den Flaschenhals wickeln, Haken an der Decke befestigen, Flaschen aufhängen, Lichterkette einfädeln und fertig. Die genauen Schritte seht Ihr wie immer im Video. Ich habe mir unter Anderem einen eigenen Knoten ausgedacht, der super fest hält, den ich aber auch wieder lösen könnte, sollte ich die Flaschen mal austauschen wollen.

Das Umwickeln der Flaschenhälse sowie das Einfädeln der Lichterkette sind die Schritte, die ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Das Ergebnis lohnt aber meiner Meinung nach die Mühen! Ich finde, eine Hängelampe selber bauen ist keine schwere Angelegenheit und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Auch in Sachen Anordnung und Aufhängung könnt Ihr frei wählen, wie es Euch am besten gefällt.

Wie gefällt Euch DIY Hack? Seid Ihr ein Fan von Flaschenlampen? Lasst es mich gerne wissen und nicht vergessen: Kanal abonnieren auf YouTube!

Mit freundlichen Grüßen
Euer Sir Dan Smith 🎩


Add Your Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *