STRUCTURE AVENUE,
24, rue John Gruen, L-5619 Mondorf-les-Bains Luxemburg

Dekoschlitten selber bauen inkl. Plan zum Download - Sir Dan Smith

Dekoschliten

Die Weihnachtszeit ist für mich die beste Bastelzeit! Ich bin inzwischen über die letzten Jahre ein echter Fan von Weihnachtsdeko geworden und nachdem ich in der vergangenen Woche schon unseren Christbaumschmuck selber gebastelt habe, habe ich mir noch ein größeres Deko-Objekt vorgenommen: In meinem neuen Video zeige ich Euch, wie Ihr einen Dekoschlitten selber bauen könnt.

Dekoschlitten selber bauen | Hingucker für die Weihnachtszeit

So ein Dekoschlitten ist schon eine sehr schöne Sache, der macht sich gut unterm Weihnachtsbaum oder auch an der Eingangstür. Daher wollte ich so einen feuerroten Dekoschlitten selber bauen – der bestimmt auch als richtiger Schlitten taugen würde, sofern Ihr ihn noch ein wenig verstärkt und Kufen drunter macht. 😉

Für den Dekoschlitten habe ich mir natürlich einen Plan gemacht und auch eine Schablone erstellt. Beides könnt Ihr am Ende dieses Beitrags kostenlos runterladen – mein kleines Weihnachtsgeschenk an Euch. Die Schablone habe ich einfach ausgedruckt, zusammen gelegt und ausgeschnitten und auf meine Holzplatte geklebt. Ihr könnt jegliches Holz Eurer Wahl nehmen, es muss nur mindestens die Maße des Schlittens haben von 80cm x 30cm – ich habe mir im Baumarkt aus der Restekiste einfach eine Sperrholzplatte ergattert für ganze 2€. Mir ist das recht, da der Schlitten ja eh angestrichen wird.

Ist die Schablone angebracht geht’s ans schneiden mit der Stichsäge. Ist relativ simpel, nur dauert eine Weile und staubt natürlich. Nachdem Eure beiden Schlittenhälften ausgesägt sind würde ich Euch empfehlen diese kurz anzuschleifen. Schnittkanten sind oft etwas schärfer und es stehen Splitter ab. Dann geht’s an den Zusammenbau: Dazu habe ich für die Querverbindungen des Schlittens einfach zwei Stücke aus Kanthölzern zurecht gesägt in 26cm x 5cm x 2,5cm und diese dann mit Holzdübeln und Leim verbunden. Zum Schluss kommt noch ein Stück Dübelstange als „Griff“ quasi oben am Schlitten.

Der nächste Schritt ist Lackieren. Ich habe mich für ein kräftiges Rot entschieden, das ist aber vollkommen Euch überlassen und Geschmacksache. Zu guter Letzt brauchen wir ja noch eine „Sitzfläche“ und die habe ich aus Jutebändern geflochten. Und schon ist der selbstgebaute Dekoschlitten fertig! Für alle einzelnen Arbeitsschritte und Erklärungen schaut einfach mein Video unten. Viel Spaß beim Nachbauen und eine schöne Adventszeit!

Mit freundlichen Grüßen,
Euer Sir Dan Smith


Add Your Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *